Martina Bobke
Martina Bobke / Praxisinhaberin / Jahrgang 1969

Martina Bobke

Jahrgang 1969
Praxisinhaberin
Berufsausbildung

  • 1989 handwerklicher Berufsabschluss
  • 1998 Staatsexamen zur Ergotherapeutin
  • 2008 Abschluss zur Entspannungspädagogin
  • 2014 Montessori Diplom

Berufserfahrung

In meiner langjährigen Praxisarbeit habe ich vor allem in den Bereichen Pädiatrie und Neurologie vielseitige Berufserfahrungen sammeln können. Seit Januar 2008 arbeite ich eigener Praxis, zunächst in einer Praxisgemeinschaft an der Münsterstrasse und seit Januar 2014 in den neuen Räumlichkeiten an der Herrenstrasse i, Ortskern von Senden. Vor der Selbständigkeit habe ich in einer Einrichtung für Kinder mit Behinderungen gearbeitet und konnte dort mein pädiatrisches Fachwissen, speziell im Rahmen der Hilfsmitteversorgung und Elternberatung vertiefen. Meine ersten Berufsjahre habe ich in verschiedenen ergotherapeutischen Praxen gearbeite und habe dort umfangreiche Erfahrungen in den gesamten ergotherapeutischen Fachbereichen sammeln können.

Fortbildungen

Durch regelmäßige Fortbildungen bemühen wir uns den Bedürfnissen des Klienten gerecht zu werden und die Behandlungsmethoden auf dem neusten medizinischen Stande zu halten.

  • Bobath Pädiatrie Infokurs 1+2
  • Grundlagen ergotherapeutischer Diagnostikverfahren
  • „COPM“ (Canadian Occupational Performance Masure) Klientenzentriertes Messinstrument im Sinne der Qualitätssicherung, Effektivität der Therapie nachweisen u. dokumentieren
  • Basisseminar Verhaltenstherapie bei Kindern u. Jugendlichen nach dem „IntraAct-Plus-Konzept“ Dr. Fritz Jansen/ Dipl. Psych. Uta Streit
  • „Sensorische Integrationstherapie“ nach Jean Ayres
  • Trainerin zum „EST“ Ergotherapeutisches Sozialkompetenztraining nach Löcker / Menke
  • Trainerin „Attentioner“ Aufmerksamkeitstraining bei AD(H)S nach Dr. Jacobs
  • Therapiebegleithund Fortbildung “SATTT” Steinfurt
  • Integrative Lerntherapie
  • 2 jährige Montessori Diplom Ausbildung